Encore une cystite ?

Dois-je consulter mon médecin ?

Fais le test !

Datenschutzerklärung

Schlüsselinformationen
  • Welche personenbezogenen Daten wir erfassen, wenn Sie unsere Website nutzen
  • Was wir mit Ihren personenbezogenen Daten machen
  • Wie lange und weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren
  • Wer Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben kann
  • Ihre Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Informationen, die wir erfassen, wenn Sie unsere Website besuchen, wie wir sie nutzen, wie wir sie schützen und Ihr Recht auf Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten.

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir und warum?

Wir erfassen personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und/oder andere Informationen, die jemanden identifizieren könnten.

  • Wenn Sie unsere E-Mail-Benachrichtigungen abonnieren, verwenden wir die von Ihnen angegebenen Informationen ausschließlich für den Zweck, Ihnen diese Benachrichtigungen zu senden.
  • Wenn Sie uns eine Frage oder eine andere Mitteilung über das Kontaktformular auf dieser Website oder an eine der als Kontaktstelle angegebenen E-Mail-Adressen senden, verwenden wir diese Informationen, um Ihre Anfrage zu beantworten.
  • Wenn Sie uns einen Bericht über eine Nebenwirkung schicken, erfassen, verarbeiten und übermitteln wir die Informationen gemäß unseren gesetzlichen Verpflichtungen.

Wir verwenden die auf dieser Website erfassten Daten für statistische Zwecke, um zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird und wie wir sie verbessern können.

Wir verwenden einen Website-Analysedienst, um die Website-Nutzung durch den Einsatz von Cookies zu verfolgen. Dieser Dienst umfasst die Erfassung und Nutzung der Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) Ihres Computers oder Geräts. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Die IP-Adresse wird nur in Ausnahmefällen, z.B. im Rahmen von Gerichtsverfahren oder strafrechtlichen Ermittlungen, zu Ihrer Identifizierung verwendet.

Die rechtliche Grundlage für die Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ist das berechtigte Interesse von Vifor Pharma, den Benutzern ihrer Unternehmenswebsite zu ermöglichen, über diese Website Anfragen und andere Mitteilungen an Vifor Pharma zu senden. Im Hinblick auf personenbezogene gesundheitliche Daten, die über diese Website erhoben werden, wie z.B. Sicherheitsinformationen, besteht die Rechtsgrundlage aus dem öffentlichen Interesse.

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wenn Sie uns über diese Website eine Anfrage senden, können wir diese intern an andere Unternehmen der Vifor Pharma Gruppe weiterleiten, um die Informationen zu erhalten, die wir zur Beantwortung Ihrer Anfrage benötigen. Die Websites der Unternehmen der Vifor Pharma Gruppe finden Sie unter https://www.viforpharma.com/fr/about-vifor-pharma/global-presence..

Wir arbeiten mit Drittanbietern zusammen, die uns bei der Erfassung und Verarbeitung von Sicherheitsinformationen unterstützen und/oder andere Dienstleistungen wie technischen Support oder Daten-Hosting anbieten. Diese Dienstleistungsanbieter bekommen möglicherweise Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, um ihre Dienste anbieten zu können.

Außerdem können wir auch Ihre personenbezogenen Daten an folgende Personenkreise offenlegen

  • an Behörden, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Meldung von Nebenwirkungen für Zwecke der Pharmakovigilanz), durch Gerichtsbeschluss oder andere gerichtliche Verfahren
  • an unsere Rechtsberater und andere Experten
  • an Vertriebspartner, Lizenzpartner oder andere Unternehmen, mit denen wir zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken zusammenarbeiten

Diese Dienstleister und Kooperationspartner sind gesetzlich verpflichtet, die Vertraulichkeit aller personenbezogenen Daten zu respektieren und diese nur zur Erbringung der Dienstleistungen, für die wir sie beauftragen, oder zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen der Pharmakovigilanz zu verwenden.

Einige der oben genannten Parteien, die Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie erhalten, haben ihren Sitz möglicherweise außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, insbesondere in Ländern, deren Datenschutzgesetze nach Ansicht der zuständigen Behörden kein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten bieten. In solchen Fällen stellen wir sicher, dass geeignete Maßnahmen ergriffen werden, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, z.B. die Standardvertragsklauseln der EU oder die Zertifizierung des Privacy Shield Framework (www.privacyshield.gov), außer im Falle der Weitergabe an öffentliche Behörden. Eine Kopie der EU-Standardvertragsklauseln kann bei unserem Datenschutzbeauftragten (GroupDPO@viforpharma.com) angefordert werden.

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es zur Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine längere oder kürzere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig. Laut Gesetz müssen wir Ihre personenbezogenen Daten in Bezug auf Sicherheitsinformationen mindestens zehn Jahre lang nach dem Ende der Verfügbarkeit des Medikaments aufbewahren.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten?

Sie haben das Recht, jederzeit auf die personenbezogenen Daten zuzugreifen, die wir über Sie gespeichert haben. Soweit gesetzlich zulässig, können Sie die Löschung Ihrer Daten, die Berichtigung von Fehlern oder die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Sie können auch der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprechen. Wenn Sie unsere E-Mail-Benachrichtigungen abonniert haben, können Sie diese jederzeit abbestellen. Melden Sie sich dazu bitte an und klicken Sie auf den Link „Abbestellen“.

Wenn Sie Ihre Rechte wahrnehmen möchten, wenden Sie sich bitte auf dem im nachstehenden Abschnitt „Kontaktaufnahme“ angegebenen Weg an uns. Bitte beachten Sie, dass die geltenden Gesetze uns daran hindern, Anfragen zur Löschung von Sicherheitsinformationen zu erfüllen oder deren Verarbeitung durch uns einzuschränken.

Sie können bei der Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einreichen.

Links zu anderen Websites

Von Zeit zu Zeit können wir Links zu anderen Websites einstellen, die wir nützlich finden und die unseren hohen Ansprüchen an Genauigkeit und Nutzen der Informationen entsprechen. Wir können jedoch nicht für die Standards oder Datenschutzrichtlinien der entsprechenden Websites garantieren. Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt von Websites, die nicht zu einem Unternehmen der Vifor Pharma Gruppe gehören.

Personenbezogene Daten von Kindern

Diese Website ist nur für Erwachsene bestimmt, d.h. für Personen ab 16 Jahren. Wir erfassen nicht wissentlich personenbezogene Daten von Personen unter 16 Jahren über diese Website. Wir gehen davon aus, dass jede Person, die personenbezogene Daten über diese Website zur Verfügung stellt, mindestens 16 Jahre alt ist. Wenn Sie sich mit uns in Bezug auf personenbezogene Daten in Verbindung setzen möchten, die Ihr Kind (unter 16 Jahren) möglicherweise ohne Ihre Zustimmung angegeben hat, lesen Sie bitte den Abschnitt „Kontaktaufnahme“ weiter unten. Wenn wir feststellen, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 16 Jahren gesammelt haben, werden wir Maßnahmen ergreifen, um diese Informationen umgehend zu löschen.

Aktualisierungen dieser Datenschutzrichtlinie

Wir können diese Datenschutzrichtlinie in regelmäßigen Abständen aktualisieren. In diesen Fällen, werden wir die aktualisierten Versionen auf dieser Seite veröffentlichen. Sollten wir wesentliche Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir einen gut sichtbaren Hinweis anbringen, um die Benutzer über die Änderung zu informieren. Eine überarbeitete Datenschutzrichtlinie gilt nur für personenbezogene Daten, die nach deren Inkrafttreten erhoben werden (siehe unten).

Kontaktaufnahme

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen, Kommentare oder Bedenken zu dieser Datenschutzrichtlinie haben oder wenn Sie Ihr Recht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten wahrnehmen möchten.

OM Pharma Suisse SA
Route de Moncor 12
CH-1752 Villars-sur-Glâne
Schweiz
info@my-cystitis.ch

(der „Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten“ )

Vifor Pharma Deutschland GmbH
Baierbrunner Strasse 29
D-81379 München
Deutschland
dataprivacy_EEArep@viforpharma.com
(Die Stelle, die uns in der EU / EWR vertritt)
GroupDPO@viforpharma.com
safety@viforpharma.com

My Cystitis

Lade die App herunter, welche dir helfen wird Blasenentzündungen zu bekämpfen.

Jetzt bei Google Play Laden im App Store
Die App, die dir hilft, Blasenentzündung zu bekämpfen